WORK

um neuland zu entdecken, muss man bereit sein, die küste aus den augen zu verlieren. - andre gide

Das ist genau mein Credo. Seit 55 Jahren bin ich auf der Suche. Nach neuen Abenteuern, nach mir selbst, nach der Wahrheit. Deshalb bin ich Schauspieler geworden, um die Abenteuer zu erleben, die ich im normalen Leben nicht erleben würde. Schon im Alter von 3 Jahren habe ich im Kindergarten im Stück MAX UND MORITZ den Hund Spitz gespielt und wusste, dass ist es, was ich machen will. Seitdem ist unglaublich viel passiert: Ausbildung zum Schauspieler, Theater gespielt, Theaterstücke inszeniert, Film und Fernsehen gemacht, eine Filmschauspielschule gegründet, die ich seit 15 Jahren leite, mit unseren Schülern 2 Spielfilme gedreht, einen Flashmob inszeniert, mit Pamela Falcon ein Musikvideo gedreht,  in Los Angeles ein englisch sprachiges Clowns-Solo gespielt, mit der Casterin April Webster gearbeitet, den wunderbaren Regisseur Thomas Jahn für unsere Schule gewonnen, sowie die Casterin Iris Baumüller und die Journalistin Tina Thiele. Bald wird es Zusammenarbeiten mit einer Schauspielschule in Tel Aviv und Peking geben. 

Außerdem bilde ich mich ständig weiter und absolviere seit 2009 Masterclasses mit Bernard Hiller, Paul Haggis, Jerry Coyle, Kirk Baltz, Thomas G. Waites, Mel Churcher und anderen. Denn wenn ich als Schauspieler besser werde, profitieren auch meine Schüler davon und natürlich die Regisseure und Schauspielkollegen. Ich freue mich auf weitere Abenteuer! Gerne auch fern der Küste!

Unsere kooperationspartner

Metropol Theater 

Kölner Hochschule für 

Hinterhofsalon://  www.paul-falk.de/

ZUSAMMENARBEIT MIT

Die Besetzer

Thomas Jahn